Bleichen


Zähne bleichen

Schöne weisse Zähne für ein strahlendes Lächeln

Ästhetik

Die Ästhetik der Zähne wird vor allem durch die Zahnstellung und die Form und Farbe der Zähne bestimmt. Die Zahnstellung kann auch im hohen Alter durch eine Zahnspange verändert werden. Auch die Zahnfarbe ist oft leicht veränderbar.  Bleichmittel hellen beim Einzelzahnbleichen oder beim Bleichen des gesamten Kiefers die Zähne wieder deutlich auf. Dadurch sind sie wieder so weiss wie ursprünglich. Und die Ästhetik der Zähne entspricht wieder der Schönheit des Gesichtes!

Bleichen aller Zähne


Bleichen von Zähnen

Im Laufe des Lebens werden alle Zähne etwas dunkler. Farbstoffe aus Zigaretten oder Nahrungsmitteln, wie z.B. Kaffee, Tee, Rotwein oder Karotten, lagern sich in die Zähne ein. Dadurch werden sie dunkler. Einfache Bleichmittel zuhause angewendet, hellen die Zähne um einige Farbnuancen wieder auf. Sie entscheiden selber, wie hell Sie Ihre Zähne haben möchten.

Zuerst werden Gipsmodelle von beiden Kiefern angefertigt. Auf diesen macht der Zahntechniker passgenaue, individuelle Schienen. In diesen Schienen wirkt das Bleichmittel auf die Zähne ein. Ein bis zweimal täglich für eine Stunde angewendet, bewirkt es nach wenigen Tagen eine deutliche Aufhellung der Zähne. Sie selbst entscheiden, wie oft Sie frisches Bleichmittel auf Ihre Zähne einwirken lassen wollen. In seltenen Fällen kann auch eine leichte Empfindlichkeit der Zähne auf kalt oder heiss auftreten, die sich aber nach kurzer Zeit wieder legt.

Ergebnis

Sie können Ihre Zähne wieder bis zu ihrer ursprünglichen Farbe aufhellen. Sie alleine wissen, wie hell Ihre Zähne strahlen sollen.


Bleichen einzelner Zähne


Bevor Zähne wurzelbehandelt werden müssen, kommt es gerne zu Blutungen im Zahn. Diese lösen eine dunkle Färbung des Zahnes aus. Genau wie bei einem Bluterguss. Auch dort finden sich Farbstoffe aus dem Blut, die die Haut zuerst blau und später grün färben. Diese dunklen Zähne beeinträchtigen dann ein bezauberndes Lächeln! Es hindert Sie, uneingeschränkt zu sprechen, zu lächeln oder zu lachen.

Vorgehensweise

Zuerst wird ein Zugang von innen in den Zahn gemacht und in diesen wird ein starkes Bleichmittel eingelegt. Das Bleichmittel kann in den folgenden Tagen mehrfach ausgewechselt werden. Wenn der Zahn genug aufgehellt ist, entfernen wir alle alten Füllungen und fertigen neue Füllungen in der Farbe des Zahnes an.

Ergebnis

Die Zähne leuchten normalerweise nach einer Woche wieder gleich hell wie die anderen eigenen Zähne und ein befreites Lachen macht Ihnen wieder Freude!


Einzelzahnbleichen